Weihnachtstorte – Carrot Cake, weiße Schokolade Creme & schwarze Johannisbeeren

hier ist sie, meine Weihnachtstorte. Schlicht, relativ easy und so so lecker. Mit dieser Torte endet nun auch leider meine Weihnachtsbäckerei. Ich liebe die Weihnachtszeit und somit auch die wundervollen Rezepte und Leckereien die in dieser Zeit entstehen, umso schöner, dass diese Torte nicht nur zur Weihnachtszeit passt – nun gut, die Deko sollte man dann vielleicht etwas anpassen – aber ansonsten geht Carrot Cake doch einfach immer, oder ?

Zutaten

Teig

  • 350g Möhren geschält, geraspelt
  • 250g Dinkelmehl
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 1 P. Backpulver
  • 4 Eier (M)
  • 200ml Öl, neutral
  • 200g brauner Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Prise Muskat

Creme

  • 250g Mascarpone
  • 300g Frischkäse Doppelrahm
  • 200g Sahne
  • 1 P. Paradies Creme weiße Schokolade @dr.oetker_deutschland

Frucht

Deko

  • 100g Wasser
  • 100g Zucker
  • Zucker zum Wälzen
  • Rosmarin
  • Cranberries
  • goldene Streusel

Zubereitung

Deko hierfür Wasser und Zucker aufkochen, der Zucker muss sich komplett auflösen. Das Zuckerwasser dann etwas abkühlen lassen. Nun Rosmarin und Cranberries darin baden, abtropfen und etwas antrocknen lassen. Danach im Zucker wälzen und an der Luft trocknen lassen – daher bereitest du die Deko auch schon am besten am Vortag zu, damit sie später direkt verwendet und auf die Torte gelegt werden kann 🙂

Carrot Cake die Möhren schälen und zerkleinern. Dann Mehl, Mandeln und Backpulver in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier, Öl, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Salz und Muskat schön schaumig schlagen. Nun die Möhren einrühren und zum Schluss das Mehlgemisch unter ständigem Rühren dazugeben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder eingefettete Backform* füllen. Bei 160°C Umluft ca 70 Minuten backen. -Stäbchenprobe- und auskühlen lassen.

*bei mir war es eine 18er Springform extrahoch (12cm) – bei einer größeren Form z.B 26er Springform verkürzt sich die Backzeit

Creme Mascarpone und Frischkäse miteinander verrühren. Die Sahne im dünnen Strahl unter ständigem Rühren dazugeben. Zum Schluss das Paradies Creme Pulver für mind. 3 Minuten einrühren. Nun kannst du deine Torte füllen. Hierfür den Carrot Cake 2x waagerecht durchschneiden, einen äußeren Cremering spritzen und die Mitte mit Creme befüllen, die Hälfte der schwarzen Johannisbeermarmelde draufgeben und verteilen -Achtung! die Marmelade sollte den äußeren Rand nicht berühren bzw nicht austreten (außer natürlich du möchtest dass man sie sieht, das geht auch). Den nächsten Boden draufsetzen und das ganze wiederholen. Dann den Tortendeckel aufsetzen und die Torte mit der restlichen Creme einstreichen. Kühl stellen. Danach mit der Deko verzieren und servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.