Brötchen & Co – die September Box von Meine Backbox Teil 1

Du liebst den Geruch von frisch gebackenen Brötchen & Co ? Na dann ist die September-Box-Vorstellung genau das Richtige für dich. In Kooperation mit Meine Backbox durfte ich diese wundervolle Box testen und so viel kann ich verraten – ich habe innerhalb von 2 Tagen alle Rezepte gebacken. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welches Rezept ich am Besten finde und mit welchem ich starten soll 🙂

Aber nun kommen wir ersteinmal zu den wundervollen Produkten aus der Brötchen & Co. Box

Neues Design : Die Box besteht nun zu 100 % aus FSC-zertifiziertem Recyclingmaterial und ist gleichzeitig auch der Versandkarton. Das Einschlagpapier, dass alle Produkte innerhalb der Box sicher umhüllt, ist weiterverwendbar denn – Achtung – es ist Backpapier. Hallo ? Wie cool ist das denn. Dieses ist kompostierbar und kann nach dem Backen ganz einfach im Biomüll entsorgt werden. Das Füllmaterial, welches die einzelnen Produkte für den Transport gut schützt, ist ein nachhaltiges, FSC-zertifiziertes Füllmaterial aus 100 % Recyclingpapier. Nachhaltigkeit wird hier großgeschrieben

  

3 Rezepte, das Magazin & ein Brotbeutel : die Rezepte aus der September Box sind (wie immer) der Knaller – New York Style Bagels, Haferflocken Brötchen und Heidelbeer Quarkbrötchen – hört sich das nicht absolut verlockend an ? Ich glaube meine Antwort kennst du bereits, wenn du den prall gefüllten Brotkorb oben siehst … ABER da der wunderschöne Brotbeutel die frischgebackenen Werke länger frisch hält ist das gar kein Problem. Das Beste : durch den praktischen Kordelzug sind deine Backwerke gut verschlossen aufgehoben und den Beutel kannst du sogar zum Einkaufen mitnehmen. MEGA !

Donuts-Ausstecher von Tescoma : kann man meiner Meinung immer gebrauchen und ich bin begeistert von Design, Reinigung und Handhabung. Der Ausstecher ist aus robustem Kunststoff hergestellt und spülmaschinenfest. Durch den großen Griff lässt er sich gut greifen und erleichtert das Ausstechen.

Kölln – blütenzarte Köllnflocken : ich liebe Haferflocken und esse diese fast täglich. Die Köllnflocken werden aus Hafergrütze – dem geschnittenen Haferkorn – zu feinen Haferflocken ausgewalzt und sind daher besonders gut zum Backen geeignet. Sie enthalten Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß, Magnesium, Eisen und Zink – perfekt für das morgendliche Porridge – Der perfekte Start in den Tag –

Le Saunier de Camargue – Fleur de Sel mit Zitrone & Thymian : es besteht aus hauchdünnen, knusprigen Flocken und wird in Aigues-Mortes seit der Antike von Hand geerntet. Das Produkt macht einen absolut hochwertigen Eindruck und schmeckt auch so. Es verfeinert deine Backwerke und verleiht ihnen das gewisse Etwas. Aber auch zu Fisch, Ofengemüse oder Salten passt es hervorragend.

Karamalz – Malzdrink Classic : wer fühlt sich auch automatisch bei dem Wort Karamalz in seine Kindheit versetzt? Das alkoholfreie Malzgetränk mit der charakteristischen Karamell-Note verzaubert schon seit über 60 Jahren mehrere Generationen. Aber auch zum Backen ist dies ein absoluter Geheimtipp, denn es verleiht Brot und Brötchen ein besonderes Aroma und eine wundervolle Textur.

Lecker´s – Bio Trockenhefe : ich bin ein riesen Lecker´s Fan. Ich besitze schon einige Produkte der Firma und kann diese wärmstens empfehlen. Ein Tütchen Bio-Hefe entspricht einem 1/2 Hefe-Würfel und ist ausreichend für 500g Mehl. Geruch und Geschmack sind himmlisch. Das müsst ihr probieren  !

Tartex – soo cremig Avocado : WOW ! super cremig, absolut lecker und eine tolle Würzung. Dieser Brotaufstrich hat es wirklich in sich und wer Avocado liebt wird diese Creme sicherlich auch lieben. Definitv unser neuer Frühstücks-Begleiter 🙂

Odenwald – Wald-Heidelbeeren : die Odenwald-Produkte verwende ich sehr gerne. Erst letzte Woche habe ich die Preiselbeeren von Odenwald für meine Halloween-Torte verwendet. Die Wald-Heidelbeeren sind geschmacksintensiv, enthalten gesunde und wertvolle Inhaltsstoffe und sind somit die ideale Zutat für leckere Kuchen & Torten.

Farmer´s Snack – Kerne-Mix naturbelassen : knackige Sonnenblumenkerne, milde Pinienkerne und aromatische Kürbiskerne überzeugen in diesem Kerne-Mix, Egal ob im Salat oder auf dem Frühstücksgebäck – dieser Mix bringt die besonderen Noten aller drei Kerne in die Tüte und auf den Teller. Super lecker !

    

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.